Vo(r)N - Verbrechen ohne (richtigen) Namen

podcast-cover-image
Beschreibung des Podcasts

Read more
Alice Westerholt, Etienne Gardé, George Zaal, Jochen Dominicus
36 Episoden

Neuste Episode

Folge 35: Die Mayhem Tragödie - Tote in der Subkultur

Veröffentlicht am 16.05.2022 / 19:30

Mord und Brandstiftung in der norwegischen Black Metal Szene

Beschreibung der Episode

Finster, kalt und tödlich geht es zu im Norwegen der 90er Jahre, als vermeintlich „plötzlich“ Kirchen brennen und „unverhofft“ Menschen sterben – oder sagen wir besser: Blutigst gestorben werden. Und wer ist Schuld? Richtig, der Herr Satan. Und wer noch? Richtig, die Damen und Herren Jugendlichen. Uuuuund: Die böse, böse Rockmusik. Ach Leute, es wäre zu einfach, würde es so stimmen. Deshalb schauen wir uns heute die Todesfälle und Morde rund um die norwegische Wiege der Black-Metal-Szene in dieser Zeit genauer an – und die Black Metal Band Mayhem und den inneren Kreis derer, die damals ungewollt aus einer Protestnische einen Konsumtrend machten. Die „Satanic Panic“, auf die sich sowohl die konservativen Sendeanstalten und Printmedien als auch die Nischenmedien stürzen. Und die Menschen, mit denen das zu tun hat. In einer soliden Gesellschaft. In der eigentlich alles gut ist.